Rund 400 Beschäftigte von Adwen, Senvion und Power Blades demonstrieren.

Rund 400 Beschäftigte von Adwen, Senvion und Power Blades demonstrieren.

Foto:

Bremerhaven

Windindustrie demonstriert: Rotorenblätter zeigen fünf vor zwölf

Von nord24
25. Mai 2016 // 16:18

In Norddeutschland gingen mehrere Tausend Beschäftigte aus der Windindustrie auf die Straße. Sie protestieren mit der Aktion "5 vor 12 für die Energiewende" gegen die Reform des Erneuerbaren-Energie-Gesetzes und fordern mehr Unterstützung von der Bundesregierung. In Bremerhaven versammelten sich etwa 400 Arbeiter auf dem Senvion-Gelände. Sie haben Angst um ihre Arbeitsplätze. 

Baustopp des OTB bedroht die Windindustrie in Bremerhaven

Die Bremerhavener Arbeiter fürchten aktuell vor allem deshalb um ihre Unternehmen, weil der Offshore-Terminal auf der Kippe steht. Das Verwaltungsgericht hat den Baustopp aufgrund einer Klage des BUND verhängt. Für die Firmen der Windindustrie bedeutet das einen großen Rückschlag. Die Windanlagen werden immer größer und somit immer schwieriger, auf Land zu transportieren, der Offshore-Terminal wäre ein großer Fortschritt. Wenn die Firmen jedoch keine Möglichkeit haben, große Anlagen über See zu verschiffen, ist ihre Wettbewerbsfähigkeit bedroht. Zur Zeit transportieren sie ihre Maschinenteile über den eher kleinen Hafen - das ist zeit- und kostenaufwändig.  

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger