Am NTB-Gate herrscht bereits im Juni 2018 reges Treiben. Jetzt verlagert die Reederei Maersk noch mehr Umschlag an die Stromkaje.

Am NTB-Gate herrscht bereits im Juni 2018 reges Treiben. Jetzt verlagert die Reederei Maersk noch mehr Umschlag an die Stromkaje.

Foto:

Bremerhaven

Wirtschaftsförderer begrüßt Maersk-Entscheidung pro Bremerhaven

Von Jens Gehrke
10. Januar 2020 // 14:48

"Sehr positiv": Der Bremerhavener Wirtschaftsförderer Nils Schnorrenberg hat die Entscheidung der Reederei Maersk begrüßt, künftig mehr Container in Bremerhaven umzuschlagen.   Wie bereits berichtet, will die Reederei Maersk den Umschlag für den Liniendienst ME (Middle East) 1 verstärkt in Bremerhaven stattfinden lassen. Der NTB-Terminal an der Stromkaje in Bremerhaven darf mit bis zu 75.000 Standardcontainern (TEU) pro Jahr mehr rechnen. Was NTB-Geschäftsführer Christian Lankenau dazu sagt, lest ihr auf norderlesen.de und am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG. 

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
961 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger