Planung für das Warrings-Gelände

8000 Euro gibt es für den Siegerentwurf. Auf dem Bild von rechts: Willi Heise, Melf Grantz und Jost Westphal.

Foto: Schimanke

Bremerhaven

Wohnen am Warringspark soll Abwechslung bieten

Von Jürgen Rabbel
18. April 2016 // 20:48

Viel Freiraum, viel Grün, vier unterschiedliche Häuser-Typen sowie eine gesunde Mischung aus Miet- und Eigentumswohnungen. So soll das neue Quartier in Bremerhaven-Wulsdorf aussehen. Das ist das Ergebnis eines städtebaulichen Wettbewerbs. Für den Entwurf erhielt das Büro Westphal Architekten den mit 8000 Euro dotierten ersten Preis.

Impulsgeber für Wulsdorf

„Ich hoffe, dass die Idee ein Impulsgeber für Wulsdorf ist“, wünscht sich Architekt  Jost Westphal. Ziel sei gewesen, mit verschiedenen Gebäudetypen Miet- und Eigentumswohnungen anzubieten. Die Stadtvillen am Rand zur ehemaligen Westtangente sowie die Reihenhäuser sollen von der Bauhöhe her eher niedriger gehalten werden (zwei- bis dreigeschossig), die Stadthäuser und Gebäudegruppen (Typ E) am künftigen Warringspark werden zwischen drei und vier Geschosse haben.

Bürogebäude grenzen Verbrauchermarkt ab

Um das neue Wohnquartier vom künftigen Verbrauchermarkt an der Ostseite abzugrenzen, sollen direkt hinter dem Einkaufszentrum zwei Bürogebäude errichtet werden, in denen auch Gewerbe- und Gastronomiebetriebe untergebracht werden können. Wie die Gebäude einmal aussehen werden, „ist noch völlig offen“, betont Westphal. „Wir haben nur den Plan für den öffentlichen Raum und die Platzierung der Häuser für das ,Wohnen am Warringspark‘ entwickelt“, unterstreicht er.

Parken soll nur am Straßenrand möglich sein

Angebunden werden soll das Wohnquartier über eine Rampe südlich des Verbrauchermarktes. Vorgesehen ist, dass die Straße den Charakter einer Wohnstraße erhält. Sie mündet in die Straße Ahnthöhe. Tiefgaragen wird es nicht geben. Geparkt werden soll an den Straßenrändern.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7738 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram