Wenn eine Wohnung neu vermietet wird, lautet die Empfehlung, Besichtigungstermine möglichst einzeln abzumachen und nicht als Sammeltermin.

Wenn eine Wohnung neu vermietet wird, lautet die Empfehlung, Besichtigungstermine möglichst einzeln abzumachen und nicht als Sammeltermin.

Foto: dpa

Bremerhaven

In Corona-Zeiten: Schwierige Lage auf dem Wohnungsmarkt

7. Juli 2020 // 07:00

Corona hat auch auf den Wohnungsmarkt durchgeschlagen.

Keine Besichtigungen

„Aufgrund der Situation sind Leerstände entstanden, weil die Leute nicht vermieten konnten“, heißt es beim Bremer Landesverand von Haus & Grund. Denn Besichtigungstermine waren anfangs quasi unmöglich, mittlerweile sind wieder angelaufen.

Einzeltermine

Die Empfehlung lautet, Einzeltermine abzumachen und Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Mehr dazu gibt es auf norderlesen.de (siehe unten):

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1897 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger