Die Passagiere verfolgen das Anlegemanöver bei herrlichem Wetter am Morgen von der Reling. Wie sehr sich das Leben an Land verändert hat, erleben sie erst beim Auschecken. Foto: Scheer

Die Passagiere verfolgen das Anlegemanöver bei herrlichem Wetter am Morgen von der Reling. Wie sehr sich das Leben an Land verändert hat, erleben sie erst beim Auschecken. Foto: Scheer

Foto: Scheer

Bremerhaven

ZDF-Traumschiff ist in Bremerhaven angekommen

2. April 2020 // 17:21

Nach 14 Seetagen endlich an Land gehen: Die Passagiere auf dem Traumschiff „Amadea“ sind um 9:44 Uhr in Bremerhaven angekommen.

Reise abgebrochen

Das Kreuzfahrtschiff hat hinter der „Iona“ an der Columbuskaje festgemacht.

Die Reise und auch die Dreharbeiten der ZDF-Serie sind abgebrochen worden. Wegen der Corona-Pandemie konnten die Häfen in Südamerika nicht angelaufen werden.

Terminal abgeriegelt

Das Kreuzfahrtterminal ist seit den frühen Morgenstunden abgeriegelt, die Passagiere reisen derzeit unter strengen Sicherheitsvorkehrungen ab.

Gäste reisen ab

Gegen 18 Uhr soll der letzte gecharteter Bus den Parkplatz verlassen. Die 469 Gäste kommen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Schiff, betont Reiseveranstalter Phoenix-Reisen, gilt als Corona-frei.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7080 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram