In Bremerhaven sind im ersten Halbjahr weitaus mehr E-Bikes gestohlen worden. Die Polizei weist darauf hin, dass ein gutes Schloss die Arbeit der Diebe erschwert.

In Bremerhaven sind im ersten Halbjahr weitaus mehr E-Bikes gestohlen worden. Die Polizei weist darauf hin, dass ein gutes Schloss die Arbeit der Diebe erschwert.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Bremerhaven

Zahl der E-Bike-Diebstähle in Bremerhaven stark gestiegen

16. Juli 2020 // 13:49

Die Zahl der E-Bike-Diebstähle ist in Bremerhaven stark gestiegen. Besonders in den Havenwelten und in der Innenstadt werden die teuren Räder gestohlen.

Fokus auf teure Räder

Die Polizei Bremerhaven hat ausgewertet, dass vom Januar bis Juni 2020 fast doppelt so viele E-Bikes als im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres gestohlen worden sind. Bis zum Juni wurden in diesem Jahr 101 E-Bikes gestohlen, in 2019 waren es 51. „Die Zahl der Fahrraddiebstähle hat sich in der Zeit nicht groß verändert. Die Diebe haben es eher auf die teuren Räder abgesehen“, sagt Pressesprecher Benjamin Jung.

Plakataktion der Polizei

Die Polizei in Bremerhaven will nun auf den rasanten Anstieg der E-Bike-Diebstähle reagieren und Besitzer mit einer Plakattaktion darauf hinweisen. „Wir werden die Plakate nicht nur rund um die Havenwelten und in der Innenstadt platzieren, sondern auch auf den Wohnmobilstellplätzen“, kündigt Jung an, „wir sind im Gespräch mit dem Magistrat und mit der Erlebnis Bremerhaven“.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1482 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger