"Mein Schiff 1" wird in diesem Jahr zu fünf Reisen ab Bremerhaven starten.

"Mein Schiff 1" wird in diesem Jahr zu fünf Reisen ab Bremerhaven starten.

Foto: TUI Cruises

Bremerhaven

Zahl des Tage: 1875

Von Thorsten Brockmann
10. Mai 2016 // 14:00

Urlauber sind mit dem Kreuzliner "Mein Schiff 1" von Mallorca nach Bremerhaven gereist. Zehn Tage dauerte die Fahrt rund um Westeuropa. TUI will seine Schiffe künftig regelmäßig ans Kreuzfahrtterminal schicken.

30000 zusätzliche Passagiere

Acht Reisen beginnen in diesem Jahr in Bremerhaven, was dem Columbus Cruise Center rund 30 000 zusätzliche Passagiere bescheren soll. Die „Mein Schiff 1“ kommt fünfmal, ab Ende August folgt der große Neubau „Mein Schiff 5“ für 2500 Gäste an Bord zu drei Reisen.

Bis Freitag im Hafen

Die "Mein Schiff 1" bleibt bis Freitag in Bremerhaven, denn der Kreuzliner wird hier für die nächste Saison aufgehübscht. Das Schiff wird im Kaiserhafen liegen, bekommt neue Teppichböden und Fliesen. Die Reederei erledigt die Arbeiten in Eigenregie. Freitag Nachmittag beginnt eine Großbritannienreise. Das Schiff ist wieder ausgebucht.

Jedes Jahr ein neues Schiff

Die „Mein Schiff 1“ wurde 2009 von der Lloyd Werft an den Reisekonzern abgeliefert - nach einem spektakulären Großumbau: Für den 50-Millionen-Euro-Auftrag blieben nur 38 Tage Zeit. TUI Cruises will weiter stark wachsen, bis 2019 jedes Jahr ein neues Schiff in Dienst stellen und sucht für die Passagierwechsel Häfen. Dem Columbus Cruise Center hat der Reiseveranstalter schon die Aufgabe gestellt, wie mehrere seiner Schiffe gleichzeitig hier abgefertigt werden könnten.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
677 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger