Olympische Sommerspiele

Schon bald messen sich bei den Olympischen Sommerspielen wieder die besten Sportler der Welt.

Foto: dpa

Bremerhaven

Zahl des Tages: 28

Von Mareike Scheer
22. Juli 2016 // 13:00

Prozent der Tickets sind rund zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro noch zu haben. Die Veranstalter hätten aber schon 978 Millionen Reais (273 Millionen Euro) eingenommen und somit 93 Prozent der von den Organisatoren veranschlagten Einnahmen erreicht, sagte ein Sprecher des Organisationskomitees. 

6,1 Millionen Tickets

Die Olympischen Spiele finden vom 5. bis 21. August statt, 6,1 Millionen Tickets stehen zur Verfügung. Wegen der Sorgen vor Überfällen und der Terrorgefahr werden die Spiele in Brasilien von rund 85 000 Sicherheitskräften geschützt - in Rio patrouillieren schon seit Tagen auch schwer bewaffnete Soldaten.

Hotels schon fast ausgebucht

Nach Angaben der brasilianischen Tourismusbehörde Embratur werden 300 000 bis 500 000 ausländische Gäste in Rio erwartet. Die Hotels seien zu rund 90 Prozent ausgebucht. Viele Brasilianer hingegen entscheiden sich oft kurzfristig, ob sie ein Ticket kaufen. Allerdings war einer Umfrage zufolge zuletzt das Interesse an den ersten Olympischen Spielen in Südamerika deutlich gesunken: Die Zahl derjenigen, die kein Interesse daran haben, stieg von 28 auf 51 Prozent. (dpa)  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
155 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger