Der Platz des Augusta National Golf Clubs gilt als einer der schönsten der Welt. Der Golf-Club hat nur 300 Mitglieder. Foto Maury

Der Platz des Augusta National Golf Clubs gilt als einer der schönsten der Welt. Der Golf-Club hat nur 300 Mitglieder. Foto Maury

Foto:

Bremerhaven

Zahl des Zages: 300

Von Lars Brockbalz
8. April 2016 // 12:00

Ganze 300 Mitglieder hat der Augusta National Golf Club und ist damit einer der elitärsten Golfclubs der Welt. Die US-Legende Bobby Jones war Anfang 1933 einer der Mitbegründer des Clubs im US-Bundesstaat Georgia, auf dessen Platz derzeit das 80. Golf-Masters gespielt wird. Über die Mitglieder des Privatclubs ist kaum etwas bekannt. Erst im Jahr 2012 nahm der Club die ehemalige US-Außenministerin Condoleezza Rice und die Unternehmerin Darla Moore als erste Frauen auf. Der Augusta National gilt wegen seiner Blumenpracht als einer der schönsten Plätze der Welt.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8710 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram