Die im Schaltkasten verschmorte Technik hat Frank Haase, Techniker der Elektrofirma Wehmann, ausgebaut.

Die im Schaltkasten verschmorte Technik hat Frank Haase, Techniker der Elektrofirma Wehmann, ausgebaut.

Foto: Schilling

Bremerhaven

Zappenduster: Kabelbrand verursacht Stromausfall auf dem Weihnachtsmarkt

Von Jürgen Rabbel
25. November 2016 // 18:14

Auf dem Weihnachtsmarkt am Theaterplatz sind am Freitag gegen 16.30 Uhr die Lichter ausgegangen. Der Grund: ein Kabelbrand.

Kabelbrand sorgt für Schrecksekunde

Nach der ersten Schrecksekunde war die Ursache schnell gefunden. In einem Schacht waren einige Kabel durchgeschmort. Nach Angaben des Veranstalters waren Feuchtigkeit und Materialermüdung der Grund. Nach wenigen Minuten konnten die vom Stromausfall auf dem Weihnachtsmarkt betroffenen Buden und das Kettenkarussell wieder mit Strom versorgt werden. Nur die Riesenrutsche lag noch im Dunkeln.

Ersatzteil in Bremen angefordert

Den defekten Schaltkasten baute ein Techniker aus. Ein Ersatzteil wurde in Bremen angefordert. Gegen 18 Uhr war der Schaden im Schaltkasten behoben. Seitdem hängt auch die  Rutsche wieder an der Stromversorgung - und der Betrieb läuft.

Zappenduster: Kabelbrand verursacht Stromausfall auf dem Weihnachtsmarkt

Das Innenleben des Schaltkastens. Altersermüdung und Feuchtigkeit sollen Ursache für den Schmorbrand gewesen sein.

Foto: Schilling

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
862 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger