Der Name "Zoo am Meer" steht auf dem Außengelände des Zoos.

Der Zoo am Meer in Bremerhaven trauert um Puma-Dame Ayla.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Bremerhaven

Zoo am Meer: Puma-Katze Ayla ist tot

3. März 2021 // 09:23

Trauer im Zoo am Meer in Bremerhaven: Puma-Katze Ayla (21) musste eingeschläfert werden.

Puma-Katze Ayla litt unter Nierenproblemen

Das hat der aktuell wegen der Corona-Pandemie geschlossene Zoo am Mittwoch auf seiner Instagram-Seite mitgeteilt. Demnach musste das Tier bereits am 23. Februar eingeschläfert werden. Das Tier habe unter Nierenproblemen gelitten und konnte zuletzt nicht mehr aufstehen.

Katze lebte seit 2004 in Bremerhaven

Ayla wurde 21 Jahre alt und kam 1999 im Zoo Warschau auf die Welt. Im Jahr 2004 übernahm der Zoo am Meer die Puma-Katze.

Im Dezember 2020 starb bereits eine weitere Puma-Katze

Bereits im Dezember 2020 gab es den Tod eines Pumas zu beklagen. Damals verstarb die Katze Nala an einer Gebärmutterentzündung und an einem Mastzelltumor im Dickdarm.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger