Reagieren neugierig auf Besucher und mögen Möhren: Die Eisbärmädchen "Anna" und "Elsa".

Reagieren neugierig auf Besucher und mögen Möhren: Die Eisbärmädchen "Anna" und "Elsa".

Foto: Maike Wessolowski

Bremerhaven

Zoobesucher treffen „Anna“ und „Elsa“

8. Mai 2020 // 12:47

Seit Freitag um 9 Uhr hat der Zoo am Meer wieder geöffnet und die ersten, noch wenigen Besucher kamen mit viel Gelassenheit und hoher Disziplin.

Ruhiger Auftakt

Da nur wenige Gäste gleich zur Öffnung kamen, konnten diese ganz entspannt spazieren und den Eisbärmädchen „Anna“ und „Elsa“ beim spielen, fressen oder faulenzen zu sehen.

Eine Stunde bleiben

„Normalerweise kommen 2000 bis 3000 Gäste pro Tag, wenn es Eisbären-Nachwuchs gibt“, erklärt Zoodirektorin Dr. Heike Kück. Zutritt in den Zoo ist nur mit Online-Buchung möglich. Die Zuschauer dürfen eine Stunden bleiben. Im Shop herrscht Mundschutzpflicht.

Weitere Bilder sowie Eindrücke vom ersten Morgen mit Besuchern seht ihr auf www.norderlesen.de - später auch ein Video. Zudem lest ihr dort auch, wer als einziger schlechte Laune hatte.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1246 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger