Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag am Bahnhof Wulsdorf zwei Fahrkartenautomaten gesprengt.

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag am Bahnhof Wulsdorf zwei Fahrkartenautomaten gesprengt.

Foto:

Bremerhaven

Zusammenfassung: Das war der Dienstag im nord24-Land

Von Lili Maffiotte
14. März 2017 // 21:00

Bevor wir den Computer und uns selbst runterfahren, werden wir noch über den Dienstag schreiben. Hier kommt die Zusammenfassung: 

Explosion

Wieder sind Fahrkartenautomaten in die Luft gesprengt worden. Dieses Mal am Wulsdorfer Bahnhof. (Zum Artikel) 

Überfall

In Geestemünde haben drei Männer eine Kneipe überfallen. Einen der Täter hat die Polizei kurz nach der Tat geschnappt. (Zum Artikel)

Letzte Chance

Die Fischtown Pinguins wollen morgen gegen München nochmal alles geben. Sie müssen im DEL-Playoff-Viertelfinale gewinnen, sonst ist die Saison für die Popiesch-Truppe zu Ende. (Zum Artikel)

Sperrmüll brennt

Die Feuerwehr musste heute zu einem Dachstuhl-Brand in die Poststraße ausrücken. Dort hatte Sperrmüll Feuer gefangen. (Zum Artikel)

Trauriger Wellensittich

Und noch ein bisschen was für das Herz: Ein Wellensittich ist vergangene Woche nach einem Brand in der Leher Krummenstraße einem Feuerwehr-Mann auf die Schulter geflogen.  Der Vogel ist zwar gut untergekommen, möchte aber bestimmt zu seinem Besitzer zurück. (Zum Artikel)  

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1355 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger