Auf dem Deichbrand 2016 soll eine junge Frau sexuell attackiert worden sein.

Auf dem Deichbrand 2016 soll eine junge Frau sexuell attackiert worden sein.

Foto: Leuschner

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war das Wochenende im nord24-Land

Von Philipp Overschmidt
27. August 2017 // 19:15

Ein Security-Firma-Mitarbeiter soll auf dem Deichbrand 2016 versucht haben, eine junge Frau zu missbrauchen und auf der A27 bei Debstedt hat es gekracht. Was sonst am Wochenende wichtig war, lest ihr in unserer Zusammenfassung.

Räucher-Kurse in Bremerhaven: Profis gegen Tipps

Im Schaufenster Fischereihafen qualmt der Räucherofen der Firma Fiedler. Mitarbeiter André Vogt zeigt den Teilnehmern des ersten Räucher-Kurses, wie sie Fische am besten räuchern. Das Angebot ist neu und die Nachfrage groß. (Zum Artikel)

Bremerhaven: Tausende pilgern zum "Tag des Blaulichts"

Der "Tag des Blaulichts" in Bremerhaven hat sich zum Besuchermagnet gemausert. Tausende kleine und große „Seh“-Leute pilgerten am Sonntag zu der Veranstaltung auf dem Gelände zwischen Neuem Hafen und der Seebäderkaje. (Zum Artikel)

Deichbrand: Security-Mitarbeiter soll Frau sexuell attackiert haben

Eine junge Hamburgerin soll im vergangenen Jahr beim Deichbrand-Festival im betrunkenen Zustand von einem Mitarbeiter einer Security-Firma sexuell attackiert worden sein. Nun muss sich der 32-Jährige wegen versuchten Missbrauchs vor dem Amtsgericht Langen verantworten. (Zum Artikel)

Viehling in Wehden: Picknick und Kino auf dem Bauernhof

Seele baumeln lassen und das zusammen mit vielen anderen Leuten: Das ist Bauernhof-Viehling 2017 auf Hof Kahrs in Wehden. Wir haben die schönsten Bilder für euch. (Zum Artikel)

Auto prallt im Cuxland gegen Baum: Zwei Schwerverletzte

Eine 27-jährige Autofahrerin aus Dorum ist am Freitagabend auf der L129 zwischen Dorum und Midlum gegen einen Baum geprallt. Sie und ihr Beifahrer (40) wurden schwer verletzt. (Zum Artikel)

Unfall auf der A27 – Vier Menschen verletzt

Zwei Autos sind am Samstagabend auf der A27 an der Anschlussstelle Debstedt kollidiert. Dabei wurden vier Personen verletzt. (Zum Artikel)

Pinguins unterliegen Iserlohn im Finale des swb-Cups

Wieder nichts mit dem Pokal: Zum dritten Mal in Folge geht der swb-Cup nach Iserlohn. Die Fischtown Pinguins unterlagen dem DEL-Rivalen vor 2159 Zuschauern mit 2:4. (Zum Artikel)

Belgien ist mehr als Pommes: nord24 unterwegs mit den Eisbären

Die Eisbären Bremerhaven stecken mitten in der Saisonvorbereitung. Es wird hart gearbeitet, geschwitzt und am Feinschliff justiert. Am Wochenende ist der Basketball-Bundesligist auf Testspielreise in Belgien. nord24 ist in den kommenden drei Tagen hautnah dabei. (Zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
585 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger