Sensation in der Eisarena: Die Fischtown Pinguins schlagen den deutschen Serienmeister Eisbären Berlin mit 3:1.

Sensation in der Eisarena: Die Fischtown Pinguins schlagen den deutschen Serienmeister Eisbären Berlin mit 3:1.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Zusammengefasst: Das war das Wochenende im nord24-Land

Von nord24
16. Oktober 2016 // 20:38

Ein ereignisreiches Wochenende neigt sich dem Ende entgegen. Die Pinguins siegen, die ersten Deichbrand-Bands stehen fest, in Neuenwalde herrscht Volksfeststimmung und die Polizei hat einiges zu tun: Was an den vergangenen beiden Tagen im nord24-Land alles passiert ist, seht ihr hier im Überblick.

Pinguins schnappen sich das Fell der Eisbären

Die Fischtown Pinguins haben dem nächsten Favoriten ein Bein gestellt und DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin mit 3:1 geschlagen. Vor 4647 begeisterten Fans in der ausverkauften Eisarena erzielten Cory Quirk, Jason Bast und Jack Combs die Tore für die Bremerhavener. (zum Artikel)

Eisbären Bremerhaven verpassen die Sensation gegen Bamberg nur knapp

Die Eisbären Bremerhaven durften gegen den deutschen Basketball-Meister Brose Bamberg lange von seiner Sensation träumen. Das Team von Trainer Sebastian Machowski zeigte vor 3050 Zuschauern in der Stadthalle eine klasse Leistung, musste sich aber mit 87:93 (53:47) geschlagen geben. (zum Artikel)

So bunt ging es beim Herbstmarkt in Neuenwalde zu

Jugendfete, Schießbude, regionale Musikgrößen, Autoscooter und natürlich der Holtschentanz: Der Herbstmarkt ist aus Neuenwalde nicht mehr wegzudenken. Wir haben für euch die besten Fotos in einer Bildergalerie zusammengefasst. (zum Artikel)

Diese Bands kommen zum Deichbrand 2017

Das Deichbrand-Festival steigt zwar erst im Juli, doch die ersten Bands stehen bereits fest. Welche Acts das Cuxland rocken werden, lest ihr hier.

"Nordsee"-Chef kann sich Fusion mit "Deutsche See" vorstellen

Nach Spekulationen über einen Verkauf der Restaurantkette Nordsee bringt deren Chef Robert Jung einen Zusammenschluss mit ihrem Fischlieferanten ins Spiel. "Ich könnte es mir gut vorstellen, dass Deutsche See und Nordsee eines Tages wieder ein Unternehmen werden", sagte Jung. (zum Artikel)

Geestemünde: Schon wieder Autoreifen im Immenweg zerstochen

Erst Ende September hatte es in Geestemünde einen ähnlichen Vorfall gegeben, nun wurde die Polizei am Sonntagmorgen erneut zum Immenweg gerufen. Hier sind in der Nacht schon wieder mehrere Autoreifen zerstochen worden. (zum Artikel)

Ab Montag: Weserfähre fährt während der Tunnelsperrung auch nachts

Im Wesertunnel finden von Montagnacht bis Freitagmorgen Wartungsarbeiten statt, die zu Sperrungen führen. Die Arbeiten werden jeweils nachts zwischen 22 und 5 Uhr durchgeführt. (zum Artikel)

Höchster Lottogewinn Deutschlands für Tipper aus dem Schwarzwald

Ein Tipper aus dem Schwarzwald hat die bisher höchste Summe in Deutschland gewonnen - 90 Millionen Euro beträgt der Lottogewinn. Gemeldet hat sich der Glückspilz noch nicht, wie Lotto Baden-Württemberg am Samstag mitteilte. "Ich kann nicht ausschließen, dass er noch gar nichts davon weiß", sagte ein Sprecher. (zum Artikel)  

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1549 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger