Rund 15.000 Besucher kamen am Wochenende zu den Energietagen in den Fischereihafen.

Rund 15.000 Besucher kamen am Wochenende zu den Energietagen in den Fischereihafen.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Zusammengefasst: Das war das Wochenende im nord24-Land

Von nord24
9. Oktober 2016 // 18:58

Und schon ist das Wochenende fast vorbei. Und es war einiges los im nord24-Land. Da waren die Energietage im Fischereihafen, ein guter Start in das sportliche Wochenende für die Fischtown Pinguins und jede Menge zu tun für die Polizei in Bremerhaven. Hier ist der Überblick.

Pinguins hoffen auf den nächsten Sieg

Die Fischtown Pinguins haben mit dem 4:2 beim ERC Ingolstadt am Freitag ihren zweiten Sieg in der DEL eingefahren (Zum Spielbericht). Um 19 Uhr war am heutigen Sonntag Bully im Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers. Wie das Spiel ausgegangen ist, erfahrt ihr später hier.

Eisbären verlieren gegen Ulm

Die Pleitenserie der Eisbären Bremerhaven gegen ratiopharm Ulm setzt sich auch in der neuen Saison fort. Die Erstliga-Basketballer aus Bremerhaven mussten im Schwabenland eine 83:96 (27:50)-Niederlage hinnehmen. (Zum Artikel)

15.000 Besucher bei Energietagen im Fischereihafen

Wie kann ich umweltfreundlich Auto fahren oder mein Haus energetisch auf den neusten Stand bringen? Diese Themen waren Teil der neunten Bremerhavener Energietage, die am Wochenende im Schaufenster Fischereihafen statt fanden. Rund 15.000 Besucher sind gekommen. (Zum Artikel mit Bildergalerie)

AfD will Ergebnis der Bürgerschaftswahl vom Bundesverfassungsgericht prüfen lassen

Die AfD will nach dem Urteil des Staatsgerichtshofes Bremen zur Bürgerschaftswahl 2015 vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Das teilte Thomas Jürgewitz, der stellvertretende Bremer Landesvorsitzende der AfD, mit. (Zum Artikel)

Neuer Chef bei der Telefonseelsorge Elbe-Weser

Daniel Tietjen ist der neue Chef der Telefonseelsorge Elbe-Weser, die ihren Sitz in Bad Bederkesa hat. Der 36-Jährige, der bislang als Stadtjugenddiakon im Kirchenkreis Bremerhaven gearbeitet hat, hat die Nachfolge von Ulla Huntemann-Clasen angetreten. (Zum Artikel)

Kapitän Schwandt verlässt das Schiff

Er setzte sich für Obdachlose ein, wetterte in sozialen Netzwerken gegen rechte Hetze und las wegen schlechten Arbeitsbedingungen Reedern die Leviten: Zehntausende folgten Ex-Kapitän Schwandt dafür auf Facebook. In Zukunft wird es aber stiller um ihn werden. (Zum Artikel)

Der Polizeibericht vom Wochenende im Überblick

Für die Polizei in Bremerhaven dürfte das Wochenende wenig erholsam gewesen sein. Da waren eine Schlägerei am Freigebiet, ein bissiger Pitbull in Geestemünde und fiese Diebe, die einen hilfsbereiten 18-Jährigen an der Großen Kirche ausgeraubt haben. (Zu weiteren Blaulicht-Meldungen)

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1744 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger