Chaoten haben jede Menge Autoreifen in Lehe kaputt gemacht.

Chaoten haben jede Menge Autoreifen in Lehe kaputt gemacht.

Foto: Polizei

Bremerhaven

Zusammengefasst: Das war das Wochenende im nord24-Land

Von Matthias Berlinke
27. November 2016 // 19:00

Ein abwechslungsreiches Wochenende neigt sich dem Ende entgegen. Aber noch ist es nicht vorbei. Zwei Sport-Höhepunkte stehen noch aus. Die Eisbären Bremerhaven und die Fischtown Pinguins sind just im Einsatz. Wir berichten später.

Reifenschlitzer sind in Lehe unterwegs

19 Autobesitzer haben am Sonnabend in Lehe aus Wut die Hände über den Kopf zusammengeschlagen. Grund: Unbekannte haben an den Fahrzeugen in der Straße Eckleinjarten rund 30 Reifen aufgeschlitzt. (zum Artikel)

Weihnachtsmärkte locken die Menschen zu Glühwein und Gebäck

Die Weihnachtsmärkte in der Region haben Hochkonjunktur. Am Wochenende war in Debstedt viel los. (zum Artikel)

Bremerhavener Polizei kämpft mit Macht gegen Kinderpornografie

Kinder als Sexobjekte und Missbrauchsopfer: Auf die ersten Bilder, die Karina Görs davon gesehen hat, war sie nicht richtig vorbereitet. „Die habe ich jetzt manchmal noch im Kopf“, sagt die Kriminaloberkommissarin. Die verstörenden Aufnahmen haben sich eingebrannt. Die 45-Jährige ermittelt bei der Ortspolizeibehörde Bremerhaven zu Sexualdelikten. (zum Artikel)

Es gibt keinen Sieger im Nordderby der Fußball-Bundesliga

Der Hamburger SV hat im 105. Nord-Derby der Fußball-Bundesliga gegen Werder Bremen den ersten Saisonsieg verpasst. Nach dem 2:2 (2:2)-Unentschieden am Sonnabend ist die Elf von Markus Gisdol mit nur vier Punkten in der Tabelle weiterhin abgeschlagen Letzter. Die ebenfalls abstiegsgefährdeten Bremer haben immerhin acht Zähler auf dem Konto, warten aber auch seit fünf Partien auf einen Sieg. (zum Artikel)

Nico Rosberg jubelt über den Titel in der Formel 1

Nico Rosberg ist erstmals Formel-1-Weltmeister. Dem Mercedes-Piloten reichte am Sonntag beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi ein zweiter Platz hinter seinem Teamkollegen und einzig verbliebenden Konkurrenten Lewis Hamilton, um sich den Titel zu sichern. (zum Artikel)

Maas will höheres Strafmaß für Einbrecher

Wohnungseinbrecher sollen künftig härter bestraft werden. Justizminister Heiko Maas (SPD) und die CDU/CSU streiten aber noch darüber, wie hoch die Mindeststrafe ausfallen soll. "In Zukunft wird jeder Wohnungseinbruchsdiebstahl eine Mindeststrafe von sechs Monaten zur Folge haben. Diese Untergrenze darf dann in keinem einzigen Fall mehr unterschritten werden", sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Bundestagsvizepräsident Peter Hintze erliegt einem Krebsleiden

Der Bundestagsvizepräsident und frühere CDU-Generalsekretär Peter Hintze ist tot. Hintze sei in der Nacht zum Sonntag im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben, teilte eine Sprecherin der nordrhein-westfälischen CDU mit. (zum Artikel)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
242 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger