Als Prinzessin Leia (mitte) wurde sie weltberühmt: Wie am Dienstag bekannt wurde, ist US-Schauspielerin Carrie Fisher im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

Als Prinzessin Leia (mitte) wurde sie weltberühmt: Wie am Dienstag bekannt wurde, ist US-Schauspielerin Carrie Fisher im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

Foto: Fox

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Dienstag im nord24-Land

Von Philipp Overschmidt
27. Dezember 2016 // 21:05

Der erste Tag nach Weihnachten ist fast vorbei. Und der Dienstag endete traurig: US-Schauspielerin Carrie Fisher alias Prinzessin Leia starb im Alter von 60 Jahren. Aber lest selbst.

"Prinzessin Leia" ist tot: Carrie Fisher stirbt mit 60 Jahren

Als Prinzessin Leia im Science-Fiction-Epos "Star Wars" wurde sie unsterblich: US-Schauspielerin Carrie Fisher ist im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. (Zum Artikel)

nord24 sagt Danke für 10.000 Fans bei Facebook

Ihr seid einfach großartig. Über die Weihnachtszeit hat die Facebook-Seite von nord24 die 10.000-Fan-Marke geknackt. Anlass genug, uns bei unseren Lesern zu bedanken. (Zum Artikel)

Toter Wal am Weser-Ufer in Blexen entdeckt

Ein toter Wal wurde am Weser-Ufer in Blexen entdeckt. Das Tier liegt in Höhe des Flughafens gegenüber der Columbuskaje im Reet. Der Wal wurde wahrscheinlich durch die nächtliche Flut angetrieben. (Zum Artikel)

Sturmflut: Zwei Autos werden in Bremerhaven abgeschleppt

Jetzt liegt auch die offizielle Bilanz der Bremerhavener Polizei zur heutigen Sturmflutnacht vor. Im Bereich des Fähranlegers an der Geeste mussten lediglich zwei Autos abgeschleppt werden. Das ist im Vergleich zu vorangegangenen Hochwasser-Situationen eine geringe Zahl. (Zum Artikel)

Spektakulärer Coup: Männer wollen ganzen Geldautomaten stehlen

Drei Männer haben versucht in Geestemünde einen kompletten Geldautomaten zu stehlen. Ein Seil sollte das Diebesgut aus der Wand reißen. Doch dann geht alles schief. (Zum Artikel)

Bremerhavener kracht mit Auto gegen Brückenpfeiler und stirbt

Ein 43-jähriger Bremerhavener ist im Kreis Peine ums Leben gekommen. Der Mann rammte einen Brückenpfeiler. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 43-Jährigen feststellen. (Zum Artikel)

War es Brandstiftung? Mehrere Brände in Stotel und Hagen

Im Landkreis Cuxhaven hat es gleich mehrmals seit Montag gebrannt. In Stotel und Hagen fielen Nadelbäume, Mülltonnen und eine überdachte Terrasse den Flammen zum Opfer. (Zum Artikel)

Torsten Frings wechselt von Werder Bremen zum SV Darmstadt

Der frühere Fußball-Nationalspieler Torsten Frings wird neuer Trainer beim SV Darmstadt 98. "Ja, das stimmt", sagte der 40-Jährige am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die "Bild" über die Personalie beim Bundesliga-Schlusslicht berichtet. (Zum Artikel)

Evermann erzielt erstes Tor beim Weser-Elbe-Cup

Der erste Tag beim 27. Weser-Elbe-Cup ist rum und schon haben sich die ersten Spieler und Mannschaften in den Vordergrund gespielt. Einer davon ist Jan Torge Evermann aus der E-Jugend von Spartall, der in der dritten Minute des Eröffnungsspiels das 1. Turniertor erzielte. (Zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
81 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger