Einer geht, einer kommt: Bei den Fischtown Pinguins standen am Donnerstag wieder Wechsel an.

Einer geht, einer kommt: Bei den Fischtown Pinguins standen am Donnerstag wieder Wechsel an.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Donnerstag im nord24-Land

Von Philipp Overschmidt
13. April 2017 // 20:30

Die kurze Woche ist vorbei. Jetzt ist Ostern angesagt. Doch bevor ihr Eier sucht oder am Osterfeuer chillt, kommt hier unsere Zusammenfassung zum Donnerstag.

Verschleierte Frau mehrfach stehengelassen - Busfahrer droht Strafe

Ein Busfahrer hat in Emden eine verschleierte Frau mehrmals nicht mitgenommen. Jetzt kommt wohl eine Strafe auf ihn zu. (Zum Artikel)

Hamburger Hotel: Skorpion sticht Frau in den Fuß

Eine Frau ist am Donnerstagmorgen nach eigenen Angaben in einem Hamburger Hotel von einem Skorpion gestochen worden. Er versteckte sich in einem Schuh. (Zum Artikel)

Ostern 2017: Das ist in Bremerhaven und umzu an den Feiertagen los

Langeweile an Ostern? Nicht mit uns. Es ist doch eine Menge los in den kommenden Tagen. Hier kommen die nord24-Tipps für die Feiertage. (Zum Artikel)

Bürgerpark und Juki-Farm: Osterfeuer in Bremerhaven finden wohl statt

Die Osterfeuer auf der Jugend- und Kinderfarm (Juki) in Bremerhaven-Lehe und im Bürgerpark, das von der Siedlergemeinschaft veranstaltet wird, sollen aller Wahrscheinlichkeit nach stattfinden. (Zum Artikel)

In Bremerhaven: Betrunkener bricht Rettungsdienst-Helfer mehrere Knochen

Unfassbar: Ein Beamter (36) des Rettungsdienstes der Feuerwehr Bremerhaven wurde am Montag bei einem Einsatz selbst zum Opfer: Ein stark alkoholisierter, wild gewordener Mann prügelte im Rettungswagen auf den Helfer ein und trat sogar mit Füßen auf den Notfallretter ein. Der Helfer der Berufsfeuerwehr musste mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht werden. (Zum Artikel)

Bombendrohung in Cuxhaven: Verdacht bestätigt sich nicht

Eine Bombendrohung bei der Arbeitsagentur in Cuxhaven hat am Donnerstag in der Cuxhavener Innenstadt für Aufregung gesorgt. Der Verdacht hat sich jedoch nicht bestätigt. (Zum Artikel)

Bremerhaven hat das Fischereihafenrennen noch nicht genehmigt

Das Fischereihafenrennen lockt alljährlich zu Pfingsten tausende Motorsport-Fans nach Bremerhaven. Doch rund sieben Wochen vor dem Start der traditionsreichen Veranstaltung, die am 4. und 5. Juni ihre 60. Auflage erleben soll, gibt es ein Problem. Die Stadt hat noch keine Genehmigung für das Fischereihafenrennen ausgestellt. (Zum Artikel)

Pinguins-Abschied: Dominik Tiffels verlässt Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins und Dominik Tiffels gehen ab sofort getrennte Wege. Der Verteidiger hat seinen Vertrag beim Bremerhavener DEL-Klub nicht verlängert. (Zum Artikel)

Pinguins verpflichten slowenischen Nationalspieler Jan Urbas

Der 28-jährige Jan Urbas ist der dritte Neuzugang im Kader der Fischtown Pinguins. Der in Ljubljana geborene Stürmer bringt ein Gardemaß von 1,93 Meter und 100 Kilogramm mit und soll der ersten Sturmreihe die nötige Gefährlichkeit geben, auch in der zweiten Spielzeit in der Deutschen Eishockey-Liga für Furore zu sorgen. Derzeit weilt er mit der slowenischen Nationalmannschaft in Bled, um sich auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in Paris vorzubereiten. (Zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1775 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger