Terror-Angst in Bremen: Am Mittwoch wurde der Weserpark evakuiert. Auch am Donnerstag bestimmte dieses Thema das Tagesgeschehen.

Terror-Angst in Bremen: Am Mittwoch wurde der Weserpark evakuiert. Auch am Donnerstag bestimmte dieses Thema das Tagesgeschehen.

Foto: Wagner, dpa

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Donnerstag im nord24-Land

Von nord24
28. Juli 2016 // 21:30

Das war der Donnerstag im nord24-Land. Wichtigstes Thema: Die vermeintliche Terror-Gefahr in der Stadt Bremen, ausgelöst durch einen psychisch kranken Asylbewerber. Die Evakuierung des Bremer Einkaufszentrums Weserpark ist nach Angaben von Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) alternativlos gewesen. Der psychisch kranke Mann, der den Großeinsatz ausgelöst hatte, ist nach seiner Festnahme wieder auf freiem Fuß. (zum Artikel)

Polizisten in Lehe werden von Familien-Clan bedroht

Die Polizisten wollten eigentlich nur ein Auto in der Goethestraße in Lehe abschleppen lassen und wurden plötzlich von mehreren Mitgliedern einer Familie bedroht. Erst als die Beamten ihre Waffen zückten und Verstärkung anforderten, konnten sie die Situation wieder unter Kontrolle bringen. (zum Artikel)

Neue Lehrer lernen Bremerhaven bei einer Stadtrundfahrt kennen

Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres beginnen in dieser Woche die Einführungsseminare für neu eingestellte Lehrkräfte. Bei einer besonderen Hafenbus-Tour zeigte Schuldezernent Michael Frost rund 50 neuen Lehrerinnen und Lehrern am Donnerstag die Seestadt. (zum Artikel)

Langener Schüler geben Computernachhilfe

Das Internet streikt, das Smartphone lädt die gewünschte App nicht runter oder der Drucker verweigert den Dienst? Probleme wie diese lösen die Gründer vom „ComputerKidsClub“ im Handumdrehen. (zum Artikel)

Kapitän Clemens Frirtz geht bei Werder Bremen weiter voran

Routinier Clemens Fritz ist auch in der kommenden Saison Werders Kapitän. Im Trainingslager im Zillertal hat sich der 35-Jährige ein wenig Zeit genommen, um über die neuen Trainingsmethoden und die anstehende Saison zu sprechen. (zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
967 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger