Die wegen schweren Pflegebetrugs im großen Stil angeklagte Gülsen Sariergin ist am Donnerstag vorläufig gegen strenge Auflagen trotz Fluchtgefahr auf freien Fuß gesetzt worden.

Die wegen schweren Pflegebetrugs im großen Stil angeklagte Gülsen Sariergin ist am Donnerstag vorläufig gegen strenge Auflagen trotz Fluchtgefahr auf freien Fuß gesetzt worden.

Foto: Hansen

Bremerhaven

Zusammengefasst: Das war der Donnerstag im nord24-Land

Von Philipp Overschmidt
24. November 2016 // 20:55

Guten Abend! Der Donnerstag begann wie die letzten Tage auch: Mit einem Pilotenstreik bei der Lufthansa. Außerdem wurde in Celle eine 18-Jährige gefesselt aufgefunden und Gülsen Sariergin wurde aus der Haft entlassen. Was sonst wichtig war, lest Ihr hier.

Lufthansa: Pilotenstreik trifft am Samstag die Langstreckenflüge

Die Piloten bei der Lufthansa haben ihren Streik um einen vierten Tag verlängert. Am Samstag soll es die Langstrecken treffen. Eine Lösung des Konflikts ist immer noch nicht in Sicht. (Zum Artikel)

Entführung? 18-Jährige läuft mit gefesselten Händen auf die Straße

Eine mögliche Entführung hält Niedersachsen in Atem: In Celle ist eine 18-Jährige am Mittwochabend gefesselt auf eine Straße gelaufen. Eine Autofahrerin kümmerte sich um sie. (Zum Artikel)

Klimastadtbüro in der Fußgängerzone wird geschlossen

Das Klimastadtbüro in der Fußgängerzone wird zum Jahresende geschlossen. Die Lage sei zu teuer, urteilten die Koalitionäre von SPD und CDU. Nun soll das Büro in kleinere, günstigere Räumlichkeiten umziehen. Wohin und wann ist noch nicht klar. (Zum Artikel)

Nicht alle sind krank: Bremerhaven lässt 180 Bäume im Stadtgebiet fällen

Jetzt kreischen wieder die Motorsägen: 180 Bäume sollen demnächst im Stadtgebiet gefällt werden. Doch nicht alle sind krank. Über ein Drittel müssen weg, weil sie einem Bauvorhaben auf dem ehemaligen ESV-Platz am Bürgerpark im Wege stehen. (Zum Artikel)

Hagen: Unbekannte wüten auf jüdischem Friedhof

Unbekannte haben in der vergangenen Woche auf dem jüdischen Friedhof in Hagen gewütet. Sie beschädigen mutwillig Grabsteine. Nun fahndet die Polizei. (Zum Artikel)

Gülsen Sariergin trotz Fluchtgefahr aus der Haft entlassen

Die wegen schweren Pflegebetrugs im großen Stil angeklagte, ehemalige Chefin der Nordsee-Pflege, Gülsen Sariergin, ist vorläufig gegen strenge Auflagen trotz Fluchtgefahr auf freien Fuß gesetzt worden. Nach Monaten in Untersuchungshaft kann sich die hochschwangere Schiffdorferin nun in Freiheit auf die Geburt ihres Kindes vorbereiten. (Zum Artikel)

Bad Bederkesa: Audi A6 vor der Haustür geklaut

Heute morgen ist in Bad Bederkesa zwischen 5.30 Uhr und 7 Uhr ein Audi A6 quattro in der Farbe havannaschwarz-metallic gestohlen worden. Bei der Suche bittet die Polizei um Mithilfe. (Zum Artikel)

DEL: Keine Änderung der Ausländer-Regelung

Die Fans des deutschen Eishockeys können aufatmen. Nachdem zuletzt über eine Aufstockung des Ausländer-Regelung diskutiert wurde, ist diese nun mehrheitlich von den 14 DEL-Clubs abgelehnt worden - darunter auch von den Fischtown Pinguins. (Zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
72 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger