Damit nicht mit dem Bagger vollendete Tatsachen geschaffen werden, fordern die Naturschützer vom BUND einen sofortigen Baustopp für den Offshore-Terminal Bremerhaven. Den wollen sie mit dem Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht erzwingen.

Die Bagger stehen still: Das Verwaltungsgericht Bremen hat einen Baustopp für das Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) verhängt.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Freitag im nord24-Land

Von nord24
29. April 2016 // 20:45

Die Zukunft des Offshore-Terminals in Bremerhaven bleibt weiter ungewiss, im Fischereihafen wurden mehrere Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt und die Fischtown Pinguins bekommen talentierten Zuwachs. Das, und alles, was an diesem Freitag sonst noch wichtig war, lest ihr hier.

Weiter keine Entscheidung zum Offshore-Termin

Die Verhandlung zum umstrittenen Offshore-Termin geht weiter: Der Erörterungstermin am Verwaltungsgericht um den Baustopp für den neuen Hafen ist ergebnislos beendet worden. Bis zum 27. Mai wird vorerst zumindest nicht gebaut. (Zum Artikel)

Umstrukturierungen beim Fischstäbchen-Konzern

Für die rund 700 Mitarbeiter von Frozen Fish in Bremerhaven stehen unruhige Zeiten bevor. Der Nomad Foods-Konzern, der die Iglo-Gruppe und damit auch Frozen Fish übernommen hat, plant eine größere Umstrukturierung. (Zum Artikel)

Weltkriegs-Granaten im Fischereihafen gesprengt

14 englische Handgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg sind am Freitag in der Nähe des Geländes vom Flughafen Luneort gesprengt worden. Sie waren bei Rodungsarbeiten entdeckt worden. (Zum Artikel)

Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Bankräuber

Nach zwei Banküberfällen in Nordleda im November 2015 geht die Polizei jetzt mit ihrer Fahndung an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Gesucht wird ein etwa 40 Jahre alter und 1,75 Meter großer Mann. (Zum Artikel)

Junge Talente verstärken die Fischtown Pinguins

Die Fischtown Pinguins haben die „Jungspunde“ Christoph Körner, Tobias Kircher und Christoph Kiefersauer als Neuzugänge für die kommende DEL2-Saison vorgestellt. Alle drei gelten als große deutsche Talente. (Zum Artikel)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6541 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram