Cody Lampl und seine Kollegen von den Fischtown Pinguins jubeln künftig erstklassig.

Cody Lampl und seine Kollegen von den Fischtown Pinguins jubeln künftig erstklassig.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Freitag im nord24-Land

Von nord24
1. Juli 2016 // 21:45

Dieser Freitag hat Bremerhaven eine unglaublich gute Nachricht beschert. Das Eishockey-Team der Stadt, die Fischtown Pinguins, spielen künftig in der ersten Eishockey-Liga DEL. Was heute sonst noch wichtig war, lest ihr hier.

Pinguins spielen erstklassig

Die Fischtown Pinguins spielen in der Saison 2016/17 in der DEL. Die Liga hat die Bremerhavener als Nachrücker für die Hamburg Freezers aufgenommen, die nach dem Rückzug ihres Hauptsponsors keine Lizenz mehr beantragt haben. (Hier gibt es alle Artikel zum Thema) https://www.instagram.com/p/BHUfQmiA1Zz/?taken-by=nord24de

Urteil im Autobahn-Prozess

Dieser Prozess hat die Menschen im Cuxland die letzten Wochen beschäftigt. Nun ist Urteil im Autobahn-Prozess gesprochen worden: Der Angeklagte muss für zwei Jahre und drei Monate ins Gefängnis – wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung. Der 48-Jährige aus Cuxhaven soll während der Fahrt auf der A27 abgelenkt gewesen sein, weil er Nachrichten bei WhatsApp getippt hat. (Zum Artikel)

Frozen Fish streicht Stellen

So gut die sportlichen Nachrichten heute für Bremerhaven waren, so schlecht sind die Neuigkeiten für die Mitarbeiter von Frozen Fish. Das Unternehmen mit seiner Werbefigur Käpt'n Iglo streicht 79 Stellen im Fischereihafen. (Zum Artikel)

Werder-Profis mit neuen Trikots

Neues Trikot für die Profis von Werder Bremen: In der kommenden Saison laufen die Spieler mit Querstreifen auf. Ihr könnt abstimmen, wie euch die neuen Trikots gefallen. (Zur Abstimmung)

Schüsse aus dem fahrenden Auto in Lehe

Unglaublich. Ein Ehepaar ist mitten in Lehe von einem Unbekannten aus einem fahrenden Auto mit einer Softair-Pistole beschossen worden. Die 25-jährige Fußgängerin erlitt leichte Verletzungen. (Zum Artikel)

Video des Tages: Workout auf dem Willy-Brandt-Platz

Passanten haben nicht schlecht gestaunt, als sie am Donnerstagabend am Willy-Brandt-Platz in Bremerhaven-Mitte vorbeigekommen sind: Nach Veranstalterangaben knapp 100 Menschen haben dort an einem sogenannten Full Body Workout von Lukas Jaskolka teilgenommen. Hier ist das Video:

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
63 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger