So schön können Autos sein: Eine Rote Isabella von Borgward, ausgestellt im Mai diesen Jahres auf dem Borgward World Meeting in Bremen.

So schön können Autos sein: Eine Rote Isabella von Borgward, ausgestellt im Mai diesen Jahres auf dem Borgward World Meeting in Bremen.

Foto: Jaspersen/dpa

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Freitag im nord24-Land

Von nord24
21. Oktober 2016 // 21:00

Guten Abend! Das war ein Freitag mit vielen guten Nachrichten: Die Traditionsmarke Borgward plant, zukünftig wieder Autos im Land Bremen und wahrscheinlich sogar in Bremerhaven montieren zu lassen, Marian Dejdar trägt sich in die Rekordbücher der Fischtown Pinguins ein und die Boxerhündin Emma, die nach einem gestrigen Unfall auf der A27 ausgebüxt war, ist wieder sicher bei ihrem Herrchen angekommen. Hier haben wir alle wichtigen Nachrichten des Tages für euch zusammengefasst.

Kommt Borgward in die Seestadt?

Bremerhaven hofft auf Borward: In der kommenden Woche lädt die Borgward Group, die aktuell in China produziert, ihre Wurzeln aber in Bremen hat, zur Pressekonferenz nach Bremen. Dabei sollen Details zu dem geplanten Montagewerk bekanntgegeben werden. (zum Artikel)

Am Kreuzfahrtterminal soll ein Rekord den nächsten jagen

Urlaub auf dem Wasser boomt, und davon soll auch das Bremerhavener Kreuzfahrtterminal profitieren. Am Columbus Cruise Center sind in diesem Jahr 96500 Passagiere abgefahren oder angekommen. Im nächsten Jahr sollen es schon 140000 Urlauber sein, im Jahr darauf 200000 Gäste. Die "Mein Schiff"-Flotte von TUI Cruises will im Sommer 2018 davon allein die Hälfte nach Bremerhaven bringen. (zum Artikel)

Ungeschützter Sex auf der Lessingstraße für 20 Euro

Mit der Pistole wurden die Frauen zu ungeschütztem Sex zu kleinen Preisen gezwungen. Und wer nicht spurte, wurde mit Schlägen und Tritten traktiert. Mehrere Zeugen belasten die Angeklagten im Prozess um Zwangsprostitution und Gewalt auf der Lessingstraße. (zum Artikel)

Boxerdame Emma ist wieder da: Spaziergängerin findet den Hund

Große Freude bei den Besitzern von Emma: Die Boxerhündin war am Donnerstag nach einem Unfall auf der A27 zwischen Uthlede und Hagen ausgebüxt. Nach einem Aufruf der Hundebesitzer über Facebook fand sich der Hund heute in der Hagener Wiesenstraße wieder an. (zum Artikel)

Bad Bederkesa: Aggressiver Überholer drängt Fahrerin ab

Eine junge Autofahrerin ist am Donnerstag auf der L119 in Bad Bederkesa von einem Überholer abgedrängt worden. Um einen Unfall zu verhindern, musste die 24-Jährige in den Seitenraum der Straße ausweichen. (zum Artikel)

Marian Dejdar ist der erfolgreichste Pinguin

Marian Dejdar ist ab heute Abend Rekordspieler der Fischtown Pinguins. Gegen die Kölner Haie absolviert der 33-Jährige sein 573. Liga-Spiel für Bremerhaven. Er löst damit in seiner 13. Fischtown-Saison Marco Ahrens ab. Dejdar führt damit auch die Torschützenliste an: 185 Mal war er bisher erfolgreich. Dejdar kam 2004 nach Bremerhaven. (zum Artikel)

Eisbären Bremerhaven setzen auf Auswärtssieg in Vechta

Die Eisbären Bremerhaven sind in der Basketball-Bundesliga (BBL) ein wenig aus der Erfolgsspur geraten. Nach den beiden Auftaktsiegen gegen die Tigers Tübingen und Phoenix Hagen hat die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski zuletzt dreimal in Folge das Parkett als Verlierer verlassen. Am Sonnabend soll beim Aufsteiger Rasta Vechta die Wende gelingen. (zum Artikel)  

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1182 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger