Auf der A27 - Anschlussstelle Bremerhaven-Süd - ist am Freitag ein Sattelzug verunglückt.

Auf der A27 - Anschlussstelle Bremerhaven-Süd - ist am Freitag ein Sattelzug verunglückt.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Zusammengefasst: Das war der Freitag im nord24-Land

Von Philipp Overschmidt
14. Oktober 2016 // 21:00

Guten Abend! Heute hat euch der Tod einer 22-jährigen Geflüchteten und der Unfall eines Sattelzuges auf der A27 in Atem gehalten. Während die Fischtown Pinguins in Mannheim gegen die Adler spielen, haben wir die Nachrichten des Tages für euch zusammengefasst.

Syrischer Flüchtling tötet seine Frau vor den Augen der Kinder

Ein Syrer (36) hat am späten Donnerstag seine Ehefrau (22) in Lehe mit mehreren Stichen getötet. Die drei Kinder der Flüchtlingsfamilie im Alter von zwei bis drei Jahren  mussten offenbar alles mit ansehen. (Zum Artikel)

Meyer Werft stellt Ausrüstung in Bremerhaven infrage

Seit 2010 hat die Papenburger Meyer Werft alle ihre Neubauten in Bremerhaven ausrüsten lassen. Nach neun Schiffen soll nun vorerst Schluss sein: Die "Norwegian Joy" bleibt im Frühjahr 2017 im niederländischen Eemshaven. Das bestätigte die Werft. (Zum Artikel)

Geestemünde: Zwei 97-Jährige durchschauen Betrug

Am Donnerstagnachmittag versuchten unbekannte Täter, zwei Seniorinnen aus Geestemünde durch Betrug um ihr Hab und Gut zu bringen. Doch die Betrüger hatten ihre Rechnung ohne die beiden 97-jährigen Damen gemacht. (Zum Artikel)

A27: Sattelzug durchbricht die Leitplanke

Auf der A27, Anschlussstelle Bremerhaven-Süd (Richtung Cuxhaven), hat es am Freitagmorgen einen schweren Unfall gegeben.  Ein Sattelzug ist von der Fahrbahn abgekommen und an einer Böschung zehn Meter in die Tiefe gestürzt. (Zum Artikel)

Deichbrand: Neues Infield und erste Bandwelle

Die Abwanderungsgerüchte um das Deichbrand-Festival aus Nordholz-Wanhöden (Kreis Cuxhaven) sind definitiv vom Tisch. Nach Jahren der Unsicherheit arbeiten Veranstalter und Gemeinde gerade mit Hochdruck an einem Geländenutzungsvertrag über zehn Jahre, der voraussichtlich Ende dieses Jahres unterschriftsreif vorliegt. (Zum Artikel)

„NZ-Fan-Girl“ Mareike Schröder: Vom Fußballplatz ins Fotostudio

Während der Fußball-Europameisterschaft hat die NORDSEE-ZEITUNG das „NZ-Fan-Girl“ gesucht – und gefunden. Fußballspielerin Mareike Schröder überzeugte die Jury mit ihrem Foto und durfte sich jetzt über ein professionelles Fotoshooting bei Martina Buchholz freuen. (Zum Artikel)

Hiphopper aus der Seestadt tanzen um Titel bei der WM

Die Hiphopper der Tanzschule Beer fliegen in der kommenden Woche nach Graz in Österreich, um an der Weltmeisterschaft teilzunehmen. Dabei gehen Denise Meyer und Leonie Brouwer-Pohlenz als Titelverteidiger im Duo an den Start. (Zum Artikel)  

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1874 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger