Das Urteil ist gefallen: Gülsen Sariergin (rechts) muss fünf Jahre hinter Gitter, hinzu kommt eine Geldstrafe in Höhe von 300.000 Euro.

Das Urteil ist gefallen: Gülsen Sariergin (rechts) muss fünf Jahre hinter Gitter, hinzu kommt eine Geldstrafe in Höhe von 300.000 Euro.

Foto: Hansen

Bremerhaven

Zusammengefasst: Das war der Freitag im nord24-Land

Von nord24
18. November 2016 // 21:00

Guten Abend! Auch am Tag der Urteilsverkündung gab es im Prozess gegen Gülsen Sariergin eine erneute Wende. In Bremerhaven ist eine Gans an der Vogelgrippe gestorben. Und von Nordholz aus kann man bald in die Sonne fliegen. Hier kommen die Nachrichten des Tages.

Mit Video: Sariergin bleibt wegen Fluchtgefahr in U-Haft

Am vierten Prozesstag im Fall der Nordsee-Pflege-Chefin Gülsen Sariergin vor dem Bremer Landgericht verkündete der Richter Thorsten Prange sein Urteil. Rund eine Stunde lang erklärte er, wie die Kammer auf die Strafe von fünf Jahren gekommen ist. Zusätzlich bekommt Sariergin eine Geldstrafe von 300.000 Euro. Am Ende seiner Urteilsverkündung richtete er auch noch einen persönlichen Rat an sie. Doch dann hatte Staatsanwältin Antje Kück noch eine Überraschung in petto. (zum Artikel)

Erster Fall von Vogelgrippe in Bremerhaven

Im Land Bremen ist das Vogelgrippe-Virus erstmals bei einem Wildvogel festgestellt worden. Es wurde bei einer in Bremerhaven gefunden Saatgans nachgewiesen. (zum Artikel)

Kokainschmuggel: Hafenarbeiter verliert Job und Freunde

Obwohl er in seiner Jugend viel Blödsinn verzapft hatte, baute sich der 41-jährige Angeklagte im Kokainprozess doch ein gutes Leben mit Job, guter Bezahlung, Eigenheim, Ehefrau und Freunden auf. Den Arbeitsplatz ist der Hafenarbeiter nun los, und etliche Freunde haben sich abgewandt. (zum Artikel)

"Kein IS-Rückkehrer in Bremerhaven"

In Bremerhaven gibt es nach Angaben der Polizei keinen IS-Rückkehrer. Anders als in der Stadt Bremen existiere auch keine ausgeprägte Salafistenszene. (zum Artikel)

Germania fliegt von Nordholz nach Mallorca

Germania bietet ab September 2017 eine Direktverbindung nach Palma de Mallorca vom Flughafen Nordholz aus an. Das haben die Verantwortlichen von Germania und der Flughafenbetriebsgesellschaft auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben. (zum Artikel)

Mit Video: Weihnachtsbaum auf dem Theaterplatz aufgestellt

Endlich ist es soweit: Der Weihnachtsbaum hat wieder seinen Weg auf den Theodor-Heuss-Platz gefunden. Wir haben die Fällarbeiten in Wulsdorf und das Aufstellen in Mitte begleitet. (zum Artikel)

"Fly sein" ist das "Jugendwort des Jahres"

"Fly sein" bedeutet, jemand oder etwas "geht besonders ab", teilte der Langenscheidt-Verlag am Freitag in München mit. Zur Auswahl standen 30 Begriffe, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht. Eine 20-köpfige Jury hatte das Wort gewählt. (zum Artikel)

Werder Bremen fährt wieder Gewinne ein

Fußball-Bundesligist Werder Bremen wird nach übereinstimmenden Medienberichten erstmals nach vier Jahren wieder eine Spielzeit mit einem Gewinn abschließen. (zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
71 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger