Der kleine Emil ist aus dem Krankenhaus zurück.

Der kleine Emil ist aus dem Krankenhaus zurück.

Foto: Foto Scheschonka

Bremerhaven

Zusammengefasst: Das war der Mittwoch im nord24-Land

Von Lili Maffiotte
13. Juli 2016 // 21:15

Mit den tollen Nachrichten aus Lunestedt beenden wir den Dienst und den Mittwoch. Aber vorher bekommt ihr natürlich eine Tageszusammenfassung.

Erfolgreiche Sportlerin

Zoe Gerken lebt in einer sportbegeisterten Familie. Und auch die 15-Jährige ist außerordentlich erfolgreich. Sie hält mehrere Bezirksrekorde und sogar einen Landesrekord. (Zum Artikel)  

Die Straße soll grüner werden

Rund acht Monate wird der Umbau der Borriesstraße dauern. Die Geestemünder Straße soll grüner werden. (Zum Artikel)

Der Nachklapp zum Trainingsspiel

Es wäre zu schön gewesen, wenn es bei Werder im ersten Testspiel rund gelaufen wäre. Aber das Spiel gegen den Oberligisten zeigt: Es gibt noch viel zu tun. (Zum Aritkel)

Tödlicher Unfall

Ein 57-jähriger Nordholzer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er hat mit seinem Leichtkraftrad einen Unfall auf dem Nordholzer Weg verursacht. (Zum Artikel)

Aktionstag gegen Hasskommentare

Die Polizei ist heute bundesweit gegen Hasskommentare im Internet vorgegangen. Rund 60 Wohnungen wurden am Morgen zeitgleich in mehreren Bundesländern durchsucht. Auch in Bremerhaven stattete die Polizei einem Tatverdächtigen einen Besuch ab. (Zum Artikel)

Lebensrettende Spende von einem Franzosen

Der kleine Emil aus Lunestedt ist endlich zuhause. Er muss zwar noch zur Kontrolle der Blutwerte in die Klinik, aber die Eltern freuen sich riesig darüber, dass die Stammzellenspende eines Franzosen bei ihrem Sohn so gut angeschlagen ist. (Zum Artikel)  

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
165 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger