Die Drehbrücke über den Geestemünder Hauptkanal wird am Donnerstag routinemäßig gewartet.

Die Drehbrücke über den Geestemünder Hauptkanal wird am Donnerstag routinemäßig gewartet.

Foto: Archivfoto: Rabbel

Bremerhaven

Zwei Brücken in Bremerhaven werden kurzzeitig gesperrt

Von nord24
25. Juli 2018 // 19:00

In den kommenden Tagen werden zwei Brücken in Bremerhaven für kurze Zeit gesperrt. Die Kanalbrücke in der Klußmannstraße und die Drehbrücke an der H.-H.-Meier Straße sind betroffen.

Kanalbrücke wird für drei Stunden gesperrt

Am Donnerstag wird zunächst zwischen 9 Uhr und 12 Uhr die Kanalbrücke in der Klußmannstraße in Geestemünde routinemäßig gewartet. Währenddessen ist die Brücke geöffnet und für den Straßenverkehr gesperrt. Über den Elbinger Platz kann die Sperrung umfahren werden.

Fahrbahn wird saniert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird dann die Drehbrücke an der H.-H.-Meier-Straße in Bremerhaven-Mitte gesperrt. Von 23 Uhr bis 4 Uhr wird dort die Fahrbahn saniert. Autos können dann nicht über die Brücke zu den Havenwelten fahren.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
275 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger