Die Karl-Marx-Schule liegt im Stadtteil Leherheide.

Die Karl-Marx-Schule liegt im Stadtteil Leherheide.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Zwei Infektionen an Karl-Marx-Schule in Bremerhaven

1. Juni 2020 // 13:47

Zwei Schüler der Karl-Marx-Grundschule im Stadtteil Leherheide haben sich offenbar mit dem Coronavirus infiziert.

Kein Zusammenhang mit Pfingstgemeinde

Das teilte Magistratssprecher Volker Heigenmooser am Pfingstmontag mit. Laut Heigenmooser sollen die Fälle nicht im Zusammenhang mit Corona-Ausbruch in einer freikirchlichen Gemeinde am Schierholzweg stehen.

Schüler sind in Quarantäne

Eine Schülergruppe wurde offenbar unter Quarantäne gestellt. Bereits am Freitag wurde bekannt, dass ein Schüler an der Heinrich-Heine-Schule positiv getestet worden ist. Er hatte allerdings nur an einer mündlichen Prüfung und nicht am Präsenzunterricht teilgenommen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

94 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger