Erst vor kurzem wurde für das größte Windrad der Welt ein Rotorblatt quer durch die Stadt transportiert. Am Sonntag werden drei Rotorblätter vom Hafen in Richtung Spaden transportiert. Foto Rabbel

Erst vor kurzem wurde für das größte Windrad der Welt ein Rotorblatt quer durch die Stadt transportiert. Am Sonntag werden drei Rotorblätter vom Hafen in Richtung Spaden transportiert. Foto Rabbel

Foto: privat

Bremerhaven

Achtung: Auf dieser Strecke kommt es zu Verkehrsbehinderungen

Von Lili Maffiotte
27. Januar 2017 // 12:34

Drei große Windflügel werden am Sonntag, 29. Januar, vom Kaiserhafen in Richtung A27 transportiert. Deshalb kann es auf dieser Strecke zu Verkehrsbehinderungen kommen. 

Sechs Transportdauer

Die Polizei wird den Transport der Rotorblätter begleiten. Er beginnt im Hafen gegen 8 Uhr. Einsatzleiter Sascha Heymann rechnet mit rund sechs Stunden Transportdauer. Die Flügel sollen gegen 14 Uhr in Spaden eintreffen.

Kurzzeitige Absperrungen erforderlich

Die überlangen Spezialfahrzeuge können nur sehr langsam und streckenweise nur im Rückwärtsgang fahren. Auf manchen Abschnitten wie zum Beispiel an der Stresemannstraße werden sie auch auf der Gegenfahrspur fahren müssen. Wegen der Abmessungen dieser Transporte sind auf der Strecke kurzzeitige Sperrungen des Verkehrs erforderlich.

Auf dem Seeweg nach Bremerhaven

Die Rotorblätter für die mehr als 180 Meter hohe Anlage wurden in Stade produziert und auf dem Seeweg nach Bremerhaven gebracht.  

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
200 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger