Radfahrer und Auto auf schmaler Straße

Nicht alle Autofahrer halten auf der Langen Straße den notwendigen Abstand zu Radfahrern ein.

Foto: Masorat-f

Bremerhaven
Auto & Verkehr

ADFC fällt schlechtes Urteil über die Lange Straße

15. November 2021 // 08:36

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat in Bremerhaven überprüft, ob die Autofahrer auf der Langen Straße ausreichend Abstand zu den Pedaltretern halten.

ADFC setzt sich für Schutzstreifen mit durchbrochener Linie ein

Welches Ergebnis ihre Aktion haben würde, war Dr. Hans Joachim Schmeck-Lindenau und den übrigen Mitgliedern des ADFC Bremerhaven schon vorher klar: Die meisten Autofahrer würden in der engen Langen Straße ohne ausreichenden Abstand an den Radfahrern vorbeifahren, so die ADFC-Akteure. Der Club macht sich daher dafür stark, einen Schutzstreifen mit durchbrochener Linie aufzubringen und zudem Tempo 30 anzuordnen. Dies solle dem Kfz-Verkehr einen klaren optischen Anhalt und dem Radverkehr eine echte Sicherheitszone geben.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
615 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger