Von links: Serxwebun Görkem, Fabian Murawski und Baran Baglayici beim Brennschneiden.

Von links: Serxwebun Görkem, Fabian Murawski und Baran Baglayici beim Brennschneiden.

Foto: Masorat

Bremerhaven

Aktionstag: Bremerhavener Jugendliche einen Tag in Unternehmen

Von Gregor Teichmann
20. November 2019 // 15:00

Erfahrung sammeln und Kontakte knüpfen: Beim Aktionstag "Ein Tag Azubi" erhielten junge Menschen in Bremerhaven Einblicke in die Arbeitswelt. 

Schüler sind begeistert

Die Schüler konnten sich für einen von 16 Ausbildungsberufen anmelden. Am Montagvormittag trafen sie sich im Havenhostel Bremerhaven. Anschließend ging es in 11 unterschiedliche Betriebe. Am Ende des Tages erhielten sie eine Urkunde. Die Schüler waren begeistert.

Zum dritten Mal in Bremerhaven

Die Aktion wurde von den Wirtschaftsjunioren Bremerhaven (WJB) organisiert. In Kooperation mit dem Jugendförderzentrum Modul Kompass. Der bundesweite Aktionstag fand bereits zum dritten Mal in Bremerhaven statt.

Steigende Vermittlungen

Bei den letzten zwei Veranstaltungen konnte einem Jugendlichen ein Ausbildungsplatz vermittelt werden. Dieses Jahr bekamen bereits Schüler eine Zusage für ein Praktikum. Weitere wollen sich bewerben.
Mehr zum Aktionstag und den Erfahrungen von drei Jugendlichen, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
699 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger