Die „Alexander von Humboldt II“ hat am Montag Le Havre verlassen. Ihr Kurs: Bremerhaven. An Bord sind 78 Besatzungsmitglieder und Trainees, unter anderem Soldaten der Marineoperationsschule (MOS). Sie absolvieren an Bord einen Meteorologie-Kursus. Sonnabend ist die Bark zurück in ihrem Heimathafen

Die „Alexander von Humboldt II“ hat am Montag Le Havre verlassen. Ihr Kurs: Bremerhaven. An Bord sind 78 Besatzungsmitglieder und Trainees, unter anderem Soldaten der Marineoperationsschule (MOS). Sie absolvieren an Bord einen Meteorologie-Kursus. Sonnabend ist die Bark zurück in ihrem Heimathafen

Foto: Rabbel

Bremerhaven

"Alexander von Humboldt II" hat Kurs auf Bremerhaven genommen

Von Jürgen Rabbel
7. September 2017 // 09:00

„Die Grüne Lady“ kommt zurück. Am Sonnabend  macht die „Alexander von Humboldt II“ wieder in ihrem Heimathafen Bremerhaven fest.

"Alex II" zuletzt 2016 in der Seestadt

Zuletzt war die Bark im Juli 2016 in der Seestadt. In den vergangenen Monaten war sie in der Karibik unterwegs, hat die USA und Kanada angesteuert. „Den Transatlantik-Törn können wir als Erfolg verbuchen“, sagt Jürgen Hinrichs, Vorstandssprecher der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST).

17223 Seemeilen zurückgelegt

Anfang des Jahres hatte die „Alex“ von der Insel Sal (Kapverden) aus den Sprung über den Großen Teich gemacht. Wenn die Bark am Sonnabend Bremerhaven erreicht, hat das Schiff seitdem 17 223 Seemeilen (31897 Kilometer) zurückgelegt.

Willkommensparty für die "Alex"

Begrüßt werden soll die „Alexander von Humboldt II“ am Sonnabend, 9. September, mit großem Bahnhof. Von  10.30 bis 23.30 Uhr  ist ein Willkommensfest auf der Kaje am Neuen Hafen geplant. Eine Dudelsack-Formation sowie zwei Shanty-Chöre tragen zum maritimen Erlebnis an dem Tag bei. Open Ship ist auf dem Dreimaster von 13 bis 16 Uhr.

Neues Vertriebskonzept für die Alex-Reisen

Um in Zukunft eine höhere Auslastung des Seglers  zu erreichen, geht die DSST einen neuen Weg. „Wir haben unser Vertriebskonzept neu aufgestellt“, so der Vorstandssprecher. Ins Boot geholt hat Hinrichs dafür mehrere große Reiseanbieter wie Aldi, Lidl sowie Berge & Meer. Der Törnplan 2017/2018 ist unter www.alex-2.de zu finden.

Die „Alexander von Humboldt II“ hat am Montag Le Havre verlassen. Ihr Kurs: Bremerhaven. An Bord sind 78 Besatzungsmitglieder und Trainees, unter anderem Soldaten der Marineoperationsschule (MOS). Sie absolvieren an Bord einen Meteorologie-Kursus. Sonnabend ist die Bark zurück in ihrem Heimathafen

Im kommenden Jahr wird die „Alexander von Humboldt II“ wieder ihr Segelrevier in Nord- und Ostsee nutzen.

Foto: Rabbel

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1302 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger