An der Anschlussstelle Süd wird voraussichtlich bis Ende Januar gearbeitet.

An der Anschlussstelle Süd wird voraussichtlich bis Ende Januar gearbeitet.

Foto: dpa

Bremerhaven

Anschlusstelle Süd: Einschränkungen bis Ende Januar

Autor
Von nord24
28. Oktober 2021 // 18:51

Die Arbeiten an der B6 und der Anschlussstelle Bremerhaven Süd an der A 27 dauern länger, als erwartet: Voraussichtlich bis Ende Januar.

Größere Schäden am Beton

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr setzt derzeit die B6 und die Anschlussstelle Bremerhaven Süd der A 27 an der Moorbrücke instand. Unter dem Brückenbelag zeigten sich größere Betonschäden als erwartet.

Tausende alte Verankerungen

Durch den Brückenbelag verdeckt, befanden sich dort zudem Tausende alter Schutzplankenverankerungen, die einzeln abgetrennt werden mussten.

Übergänge müssen erneuert werden

Während dieser Arbeiten stellte sich heraus, dass auch Fahrbahnübergänge zu erneuern sind. Daher dauern die Arbeiten länger als geplant – nun voraussichtlich bis Ende Januar. (pm/yvo)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger