Yannick Szabó (Bremerhaven) hat einen VW Touran selbst umgebaut, wird ab Juni damit zwei Monate durch Skandinavien fahren - und immer in seinem Auto schlafen.

Yannick Szabó (Bremerhaven) hat einen VW Touran selbst umgebaut, wird ab Juni damit zwei Monate durch Skandinavien fahren - und immer in seinem Auto schlafen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Auf in die Freiheit: Yannick fährt mit 18 alleine zum Nordkap

1. Mai 2022 // 13:05

Yannick Szabó aus Bremerhaven ist 18. Und will nicht zulassen, dass der Alltag seine Träume frisst. Deshalb fährt er jetzt ans Nordkap. Ganz alleine.

Zwei Monate lang

Der junge Mann hat dafür gespart und gejobbt, sich für 2300 Euro einen VW Touran von 2006 gekauft. Es ist sein erstes Auto, und es soll ihn bis ans nördliche Ende von Europa bringen: Yannick startet damit am 1. Juni in Richtung Nordkap (Norwegen). Seine große Reise soll zwei Monate dauern.

Einen Van umgebaut

Yannick hat den Wagen eigens dafür umgebaut. Viel Stauraum für genügend Proviant, darauf ein bequemes Bett, ein Solarpanel auf dem Dach, die Fenster leicht abzudunkeln.

Er berichtet auf Insta

Wer mag, kann ab Juni mit auf Yannicks Reise gehen. Der begabte Fotograf (PictureByVannick auf Instagram) hat für seinen Traum-Trip einen eigenen Insta-Account angelegt: yannickszabo. Dort wird er über seine mutige Tour berichten. Ende Juli muss Yannick wieder zurück sein: Ab 1. August macht einer eine Ausbildung bei Bremerhaven Bus. Als Busfahrer.

Wie Yannick seinen Van umgebaut hat, mit welchen Kosten er kalkuliert und warum diese lange Reise nur ein Probelauf für einen noch größeren Traum des jungen Bremerhaveners ist, das lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
133 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger