Die Senatsvorlage muss jetzt noch im Haushalts- und Finanzausschuss beschlossen werden.

Die Senatsvorlage muss jetzt noch im Haushalts- und Finanzausschuss beschlossen werden.

Foto: Pheline Hanke

Bremerhaven

Ausgleich der Gasmangellage: Bremerhaven erhält 1,5 Millionen Euro

Autor
Von nord24
22. November 2022 // 20:05

Der Senat hat beschlossen den Ressorts, Kommunen und einzelnen Institutionen bei den Auswirkungen der Gasmangellage finanziell unter die Arme zu greifen.

Mehrkosten für Kraftstoff decken

Oberbürgermeister Melf Grantz begrüßt die Senats-Vorlage vom Dienstag (22.11.). „Es ist richtig, dass wir insgesamt 1,5 Millionen Euro in Bremerhaven erhalten, um etwa die Mehrkosten für Kraftstoff bei Polizei und Feuerwehr ausgleichen zu können. Auch müssen wir uns krisenresilient für eine etwaige Gasmangellage aufstellen“, so Grantz.

Gelder noch in diesem Haushaltsjahr

Die Senatsvorlage muss jetzt noch im Haushalts- und Finanzausschuss beschlossen werden, dann können die Gelder – die noch in diesem Haushaltsjahr abgerufen werden müssen, in die Seestadt fließen.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
40 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger