Unfall auf der Cherbourger Straße: Das Auto wurde arg zerbeult.

Unfall auf der Cherbourger Straße: Das Auto wurde arg zerbeult.

Foto: Polizei

Bremerhaven
Blaulicht

Auto wird in Bremerhaven von Transporter gerissen

13. Juni 2022 // 14:49

Ein Wagen auf dem Oberdeck eines Autotransporters ist am späten Freitag gegen die Unterkante der Eisenbahnbrücke an der Cherbourger Straße in Bremerhaven gekracht.

Auto wird vom Transporter gerissen

Und das hatte böse Folgen: Der Wagen verkeilte sich am Brückenbauwerk und wurde vom Transporter gerissen. Nach Angaben der Polizei soll der 36 Jahre Lkw-Fahrer, der auf dem Weg in Richtung Überseehäfen war, die Höhe seines Gespanns unterschätzt haben.

Lkw-Fahrer hatte keinen Führerschein

Bei dem Unfall sollen noch andere Fahrzeuge auf dem Transporter beschädigt worden sein. Für den 36-Jährigen kam es aber nach Polizeiangaben noch schlimmer: Er soll keinen Führerschein besitzen. Das dürfte eine weitere Anzeige nach sich ziehen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger