AWI-Direktorin Prof. Antje Boetius mit ihrer Mutter im Schloss Bellevue.

AWI-Direktorin Prof. Antje Boetius mit ihrer Mutter im Schloss Bellevue.

Foto: Kikker

Bremerhaven

AWI-Direktorin bekommt das Bundesverdienstkreuz

Von Ursel Kikker
2. Oktober 2019 // 13:43

Die Meeresforscherin Prof. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven, hat das Bundesverdienstkreuz bekommen.

Klimawandel besser verstehen

Die Übergabe übernahm Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue in Berlin. Er zählt sie zu den herausragenden Forscherinnen und Forscher, die helfen, den Klimawandel und Lösungen dafür besser zu verstehen.

Verdienste für die Bundesrepublik

Boetius hat schon viele wichtige Auszeichnungen bekommen. Diese sei für sie sehr besonders, weil damit Verdienste für die Bundesrepublik gewürdigt würden. In diesem Kontext hätte sie ihre Arbeit bisher noch nicht gesehen. Sie ist mit ihrem Partner, Familienangehörigen und einer Freundin in Berlin. Die Laudatio bei der Übergabe des Bundesverdienstkreuzes.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
359 abgegebene Stimmen