EVB

Bei der EVB kommt es zwischen Bremerhaven-Wulsdorf und Sellstedt zu einer Sperrung.

Foto: ZZ (Archiv)

Bremerhaven
Cuxland

Bahnstrecke Richtung Bremervörde wird gesperrt

16. Juni 2022 // 16:10

Bauarbeiten lassen sich nur selten vermeiden: Die Bahnstrecke der EVB zwischen Bremerhaven-Wulsdorf und Sellstedt wird am Samstag für eine Woche gesperrt. Damit gibt es von der Seestadt aus keine durchgehenden Züge mehr in Richtung Bremervörde und Buxtehude.

Es gibt Schienenersatzverkehr mit Bussen

Die EVB bietet aber eine Alternative an. Zwischen Bremerhaven-Hauptbahnhof und Sellstedt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der Bahnhof Wulsdorf entfällt allerdings komplett als Haltestelle. Zwischen Sellstedt und Bremervörde sind dann wieder Züge unterwegs - allerdings mit veränderten Fahrplanzeiten.

Bauarbeiten enden am 25. Juni

Die Bauarbeiten laufen eine Woche. Ab Samstag, 25. Juni, 3 Uhr, gilt dann laut EVB wieder der normale Fahrplan.

Der Ersatzfahrplan im Überblick:

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
879 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger