Thüringen, Mühlhausen: Die 83-jährige Johanna Hochmuth hält einen kleinen Hausnotruf in der Hand.

Für viele ältere Menschen ist der Hausnotruf eine wichtige Sache. Aber jetzt geben sich Betrüger als Servicemitarbeiter aus, um in Wohnungen zu gelangen.

Foto: Claudia Götze/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Betrüger geben sich als Hausnotruf-Mitarbeiter aus

Autor
Von nord24
4. Oktober 2021 // 08:40

Achtung in Bremerhaven und umzu, es sind Betrüger unterwegs! Vermeintliche Mitarbeiter von Hausnotrufanbietern – darunter angeblich auch von der Johanniter-Unfall-Hilfe – sollen sich Zutritt zu Wohnungen überwiegend älterer Menschen verschafft haben.

Betrüger haben es auf Wertgegenstände oder EC-Karten abgesehen

Die Kriminellen dann in einem unbeobachteten Moment Bargeld und Wertgegenstände gestohlen oder sich die EC-Karte samt PIN-Nummer aushändigen lassen. Die Johanniter raten laut einer Mitteilung dringend: Falls sich eine oder mehrere Personen an der Haus- oder Wohnungstür als Mitarbeiter der Johanniter ausgeben, sollten sich die älteren Menschen erst bei den Johannitern versichern, ob alles seine Richtigkeit hat. Es gibt zwei Telefon-Servicenummern: 0800/0019214 (kostenlos) und 0441/35069430.

Johanniter: Hausnotruf kann auch bei Bedrohungslagen genutzt werden

Falls die Personen den Zutritt erzwingen, könne auch der Hausnotruf durch einen Druck auf den Handsender ausgelöst werden, so die Johanniter. Der Hausnotruf helfe sowohl bei medizinischen Notfällen als auch bei Bedrohungslagen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
610 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger