Von Reality-Formaten, wie de rDating-Show von Comedian Ralf Schmitz, verspricht sich Sascha aus Bremerhaven vor allem Spaß und steigende Bekanntheitswerte.

Von Reality-Formaten, wie de rDating-Show von Comedian Ralf Schmitz, verspricht sich Sascha aus Bremerhaven vor allem Spaß und steigende Bekanntheitswerte.

Foto: privat

Bremerhaven

Bremerhaven: „Take me out“-Sascha sieht Shows als Karriere-Chance

18. September 2021 // 13:05

Nach „Take me out“ soll es für Sascha aus Bremerhaven mit den TV-Shows weiter gehen. Er sieht solche Formate als Karriere-Chance.

Mehr Spaß als Liebe

Bei „Take me out“ hatte Sascha Grabowski aus Bremerhaven kein Glück. Er ging ohne Date nach Hause. Doch das macht dem 39-Jährigen nichts aus: „Ich hab da nur aus Spaß mitgemacht und nicht weil ich wirklich glaube, dass man da die Frau fürs Leben findet. “

1000 Euro für einen Post

In Zukunft will er an weiteren TV-Shows teilnehmen. Der Grund: „Ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen Influencer zu werden. Nur wenige würden nein sagen, wenn sie für einen Post 1000 Euro bekommen.“

Warum Sascha sein Restaurant „Sascha’s Leuchtfeuer“ geschlossen hat, und welche Show für ihn nicht in Frage kommt, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger