Auto in der Innenstadt, Tür geöffnet

Die Automeile hat am Wochenende für regen Betrieb in der Fußgängerzone gesorgt.

Foto: Friedrichs

Bremerhaven

Bremerhaven: Automeile belebt die City

11. Oktober 2021 // 11:42

In einer Fußgängerzone haben Autos in der Regel nichts zu suchen. Doch am Wochenende war das anders. Bei der „Automeile 2021“ standen mehr als 70 Fahrzeuge auf der „Bürger“.

Flotte Flitzer und jede Menge Elektroautos in der Bremerhavener City

Regionale Händler präsentierten Familienkutschen, flotte Flitzer und jede Menge Elektroautos. Für die Innenstadt war das eine zusätzliche Attraktion, konstatierte Toyota-Händler Thomas Hornbogen: „So viele Leute sind sonst nicht in der Fußgängerzone unterwegs.“

Besucher setzen sich hinters Lenkrad

Manche Besucher schlichen erst um das Auto herum, andere setzten sich gleich forsch hinters Lenkrad oder machten den Kofferraum auf – alles war ausdrücklich erlaubt. Auch wenn manchmal das Probesitzen länger dauerte als gedacht.

Viele Gespräche drehten sich um E-Autos und Hybridfahrzeuge

Otto Stingl, Geschäftsführer des Autohauses Schmalzried, war zufrieden mit der Resonanz bei der Automeile: „Gutes Wetter und rege Beteiligung“, freut er sich. Viele Gespräche drehten sich um die E-Autos und Hybridfahrzeuge. Vor allem die Reichweite und die Lade-Infrastruktur kamen zur Sprache. (mb)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger