Der Autor Tobias Ginsburg

Der Bestseller-Autor Tobias Ginsburg kommt nach Bremerhaven.

Foto: Turmes

Bremerhaven

Bremerhaven: Autor berichtet über rechte Männerbünde

22. Januar 2023 // 07:00

„Die letzten Männer des Westens“ lautet der Titel des Bestsellers von Tobias Ginsburg über rechte Männerbünde. Der Autor tritt live in Bremerhaven auf.

Online-Trolle und Offline-Schläger

Die Recherche für sein Buch führte Tobias Ginsburg quer durch Deutschland und das Internet, in die USA und nach Polen. Es geht um rechtsradikale Burschenschafter und faschistische Rapper, um Online-Trolle und Offline-Schläger und um ein internationales Netzwerk antifeministischer Fundamentalisten.

„Kaputt und verzweifelt“

„Durch meine Arbeit an meinem ersten Buch „Reichsbürger“ hatte ich schon Kontakt zu rechten Männerbunden, sogenannten Kriegern des Patriarchats und ihren Machenschaften“, berichtet Ginsburg. „Wenn ich aus der Ferne auf das schaue, was die von sich geben, dann ruft das bei mir Ekel und Verachtung hervor. Wenn ich aber auf sie zugehe, mit ihnen spreche und so erfahre, wie kaputt und verzweifelt sie sind, kann ich besser die Ursachen für dieses kranke Gedankengut erkennen.“ Es sei leicht, solche Menschen zu verurteilen, sich von ihnen zu distanzieren, es abzutun und eben nichts zu tun - und genau das berge auch die Gefahr, dass sich die menschenverachtenden Werte und Gesinnungen verbreiten.

Eintrittskarten zu gewinnen

Am Freitag, 27. Januar, 20 Uhr, gastiert Tobias Ginsburg mit seinem Live-Programm im Capitol (Hafenstraße 156) in Bremerhaven. Wir verlosen 2 x 2 Eintrittskarten: Wer gewinnen möchte, ruft bis Dienstag, 24. Januar, 20 Uhr, unter Tel. 01378/260095 an (Stichwort „Frauenpower“). Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Was die Zuschauer bei dem Bühnen-Programm erwartet, lest ihr am Sonntag, 22. Januar 2023, im Interview mit Tobias Ginsburg im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
602 abgegebene Stimmen