Bremerhaven will für die aus der Ukraine geflüchteten Kinder Betreuungsangebote aufbauen.

Bremerhaven will für die aus der Ukraine geflüchteten Kinder Betreuungsangebote aufbauen.

Foto: dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Betreuungsangebote für 200 Kinder aus der Ukraine

8. April 2022 // 07:35

Bremerhaven steht vor einer Mammutaufgabe: Für 192 Kinder im Alter bis zu fünf Jahren aus der Ukraine sollen nun Betreuungsangebote aufgebaut werden.

Hilfe aus Familienzentren

„Zurzeit bieten einige Fachkräfte aus den elf Familienzentren im Stadthaus 3 regelmäßig Angebote für Familien mit Kindern an“, sagt Magistratssprecher Stefan Zimdars. „Diese Angebote sollen weiter ausgebaut werden.“

Betreuungsangebote an Unterkünften

Die Stadt will Betreuungsangebote an den Standorten aufbauen, wo die Flüchtlinge untergebracht sind – und nicht an den Kita-Standorten. „Hierfür stehen in den Unterkünften entsprechende Spielzimmer zur Verfügung“, so Zimdars.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1810 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger