Einer Seniorin wurde in Geestemünde Geld gestohlen.

Einer Seniorin wurde in Geestemünde Geld gestohlen.

Foto: dpa

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Dieb plündert Geldversteck einer Seniorin

30. Juni 2021 // 14:10

Eine 82-Jährige Frau ist in Geestemünde von einem 30 bis 40 Jahre alten Mann bestohlen worden.

Einkäufe in die Wohnung getragen

Wie die Polizei berichtete, war die Frau am Montag gegen 10 Uhr auf dem Rückweg von einem Discounter in der Straße An der Mühle, als sie der Mann ansprach und ihr anbot, beim Tragen der Einkäufe zu helfen. Sie willigte ein und ließ den ihr unbekannten Mann auch in ihre Wohnung in der Friedrich-Ebert-Straße.

Geld aus dem Versteck geklaut

Dort erzählte ihr der vermeintlich hilfsbereite Mann, günstig an Tabakwaren zu kommen, die er der Frau weiterverkaufen könne. Die Frau ging auf das Angebot ein und holte Geld aus einem Versteck in einem Nebenraum. Dabei muss sie der Unbekannte beobachtet haben: Als sie kurz das Zimmer verließ, reichte die Zeit dem Dieb offenbar, unbemerkt das restliche Geld aus dem Versteck zu holen.

Polizei bittet um Hinweise

Er ging dann unter dem Vorwand, die versprochenen Zigaretten holen zu wollen. Erst als er gegangen war, sah die Frau, dass ihr Geldversteck geplündert war. Die Polizei nimmt unter 0471/9533321 Hinweise entgegen. (pm)

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
67 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger