Eine Mitarbeiterin der Pflege steht in einem Zimmer der Corona-Intensivstation des Universitätsklinikums Essen und bedient ein ECMO-Gerät, eine Herz-Lungen-Maschine.

Bremerhaven verzeichnet einen weiteren Corona-Toten.

Foto: Fabian Strauch/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Bremerhaven: Ein neuer Corona-Todesfall

12. November 2021 // 17:23

In Bremerhaven ist ein weiterer Mensch an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben. Das geht aus einer Mitteilung des Gesundheitsamtes hervor.

Corona: Insgesamt bislang 124 Tote in Bremerhaven

Damit sind nach offiziellen Angaben bislang 124 Bremerhavener an oder mit Corona gestorben. Am Freitag wurden zudem 22 Neuinfektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 131,2 (Donnerstag: 129,5). In den Bremerhavener Krankenhäusern werden aktuell 15 Corona-Patienten stationär behandelt, fünf davon befinden sich auf der Intensivstation. Die Hospitalisierungsinzidenz kletterte in der Seestadt auf 2,64 (Donnerstag: 1,76).

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger