Die Unfallverursacherin hätte gar nicht mehr fahren dürfen.

Die Unfallverursacherin hätte gar nicht mehr fahren dürfen.

Foto: dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Frau fährt Betrunken gegen Auto und flüchtet

11. Mai 2022 // 16:27

In Leherheide ist eine 45-Jährige in der Nacht auf Mittwoch sturzbetrunken mit ihrem Auto in ein anders Auto geprallt und dann geflüchtet.

Nicht gebremst

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr die Frau am Dienstag gegen 23 Uhr mit ihrem Auto durch die Louise-Schroeder-Straße in Leherheide. Dabei fuhr sie ungebremst auf ein am Straßenrand abgestelltes Fahrzeug auf und floh.

Frau hätte nicht mehr Fahren dürfen

Die Polizeibeamten trafen die 45-Jährige später an ihrer Wohnanschrift an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert der absoluten Fahruntüchtigkeit. Ihr Auto wurde sichergestellt und der Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Schaden von rund 13.000 Euro. (pm)

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
287 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger