Berufsoffizier und Hochschulprofessor Frank Reininghaus liebt das Wandern und hilft auch anderen, geeignete Strecken zu finden.

Berufsoffizier und Hochschulprofessor Frank Reininghaus liebt das Wandern und hilft auch anderen, geeignete Strecken zu finden.

Foto: Lammers

Bremerhaven

Bremerhaven: Fregattenkapitän liebt das Wandern

18. September 2021 // 16:10

Frank Reininghaus ist begeisterter Wanderer. In Bremerhaven hat er sogar den Wanderweg „Marinestadt Bremerhaven“ ausgetüftelt.

Wenn Frank Reininghaus vom Wandern erzählt, sprudeln die Worte aus ihm hervor. Unterbrochen nur von kurzen Pausen, in denen er etwas trinkt. Dann schnappt sich der Fregattenkapitän und Hochschulprofessor erneut den Rucksack und biegt um die Ecke, auf zur nächsten Etappe. Das Wandern ist ein „Virus“, das aktuell viele Deutsche befallen hat: Der Freizeitsport liegt im Trend.

Corona hat dem Wandern Auftrieb gegeben

Das belegen verschiedene Studien. Lange Jahre mit dem Ruf des Altmodischen belegt, holt das Wandern nicht erst seit Corona deutlich an Beliebtheit auf. Mit der Pandemie jedoch hat das Faible für die Bewegung an der frischen Luft noch einmal ordentlich Rückenwind bekommen.

Was den „Marinestadt Bremerhaven“-Wanderweg so besonders macht, und was Frank Reininghaus so sehr am Wandern mag, lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1393 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger