Das Terminshoppen mit „Click & Meet“ ist in Bremerhaven ab Freitag erst einmal nicht mehr möglich.

Das Terminshoppen mit „Click & Meet“ ist in Bremerhaven ab Freitag erst einmal nicht mehr möglich.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Freiheiten beim Einkaufen wieder gekappt

29. April 2021 // 06:48

Wer in Bremerhaven noch direkt im Einzelhandelsgeschäft einkaufen will, muss sich sputen: Am heutigen Donnerstag ist der letzte Tag.

Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt über 150

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert lag am Mittwoch an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 150. Zugrunde gelegt werden die Zahlen des Robert Koch-Instituts (Montag 150,5; Dienstag 157,5 und Mittwoch 152,2). Änderungen treten aber erst am übernächsten Tag, in diesem Fall am Freitag, in Kraft. Magistratssprecher Volker Heigenmooser empfahl bezüglich der Änderungen den Blick ins Bundesgesetz. Details nannte er nicht. Das Infektionsschutzgesetz war vergangene Woche geändert worden.

„Click & Meet“ in Bremerhaven ab Freitag nicht mehr möglich

Beim Überschreiten des Wertes 150 ändert sich was beim Shopping: Ab jetzt ist Einkaufen nur als „Click & Collect“ möglich, online oder telefonisch bestellte Ware kann nur noch vor dem Geschäft abgeholt werden. „Click & Meet“, einkaufen im Geschäft mit vorherigem Schnelltest, ist nicht möglich.

Ausgangssperre läuft weiter

Die Ausgangssperre gilt weiterhin. Friseure haben mit Schnelltest geöffnet. Liegt der Inzidenzwert fünf Tage nacheinander unter 150, wird am übernächsten Tag gelockert.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
710 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger