Nierenschale mit einer Spritze.

In Bremerhaven ist nach Angaben des Magistrats zurzeit kein starker Anstieg mehr bei den Corona-Impfungen zu beobachten.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Im Schnitt noch 35 Drittimpfungen pro Tag

20. April 2022 // 06:02

Einen starken Anstieg gibt es bei den Impfungen gegen das Coronavirus derzeit in Bremerhaven nicht mehr.

40 Viertimpfungen pro Tag

In den vergangenen beiden Wochen zählte das Impfzentrum durchschnittlich 35 Drittimpfungen pro Tag, bei den Viertimpfungen der über 70-Jährigen waren es im selben Zeitraum durchschnittlich 40 täglich, so Magistratssprecher Stefan Zimdars.

Rund 63 Prozent geboostert

Im Land Bremen sind mittlerweile nach Angaben des Robert-Koch-Instituts 65,2 Prozent der Bevölkerung dreimal gegen das Coronavirus geimpft. Die Impfquoten bei der Erstimpfung (90,4 Prozent) und der Zweitimpfung (89,3 Prozent) sind deutlich höher.

Wie ist die Corona-Lage derzeit in Bremerhaven? Wann entspannt sich die Situation in den Kliniken? Mehr dazu am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2035 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger